Holzbau

« Back to Glossary Index

Bei dieser Art der Vorfertigungstechnik handelt es sich um eine Konstruktion aus horizontal angeordneten Rund- oder Kanthölzern, die an den Ecken durch Ausklinken miteinander verbunden sind. Traditionell wird diese Art von Bausystem in Regionen mit hohen Nadelbäumen verwendet, die als Rohmaterial dienen. Aufgrund der sich weiterentwickelnden Fertigungstechniken können die Stämme komplett vor Ort vorbereitet und dann als montagefertiger Bausatz zur Baustelle transportiert werden.

Ein zeitgemäßer Ansatz für diese Bauweise ist die Herstellung von Blockbohlen aus Leimholz, die in Fabriken aus Rohholz produziert werden. Das Endprodukt ist stärker und haltbarer als einfaches Holz und kann auf die gleiche Weise wie herkömmliche Holzscheite verwendet und installiert werden.

Compare listings

Vergleichen