Wachsende Nachfrage nach modularen Häusern in Großbritannien

Der britische Wohnungsmarkt war in den letzten Jahren von Instabilität geprägt. Die Preise für herkömmliche Häuser sind in vielen Gegenden nach wie vor im Fluss, was viele Hausbesitzer davon abhält, ihre Immobilien zu verkaufen. Auch die Kosten für konventionelle Neubauten schrecken manche Käufer ab.

Aus diesem und mehreren anderen Gründen sind modulare Wohngebäude eine schnell wachsende Alternative. Der Bau von Häusern in Modulbauweise ist in der Regel kostengünstiger und schneller als die konventionelle Bauweise, und die Bauherren sind von der Umweltfreundlichkeit und der Kontrolle des Prozesses angetan.

Erfahren Sie im Folgenden alles über die modulare Bauweise in Großbritannien und entdecken Sie, ob modulare Wohngebäude das Richtige für Sie sind!

Was sind modulare Häuser?

Die auch als Fertighäuser bezeichneten Modulhäuser werden unter streng kontrollierten Bedingungen in einer Fabrik außerhalb des Montageortes hergestellt. Alle Hausteile werden auf Bestellung gefertigt, und der endgültige Bau beginnt erst, wenn die Fertigung abgeschlossen ist.

Dadurch können sie im Vergleich zu herkömmlichen Häusern extrem schnell errichtet werden. Der Bau einer konventionellen Immobilie dauert in der Regel etwa ein Jahr, kann aber auch deutlich länger dauern, wenn sie Teil einer größeren Wohnanlage ist. Im Gegensatz dazu dauert der gesamte Prozess des modularen Bauens im Vereinigten Königreich etwa halb so lange (oder weniger!).

Modulhäuser können zur besten Bauzeit des Jahres errichtet werden, wenn schlechte Witterungsbedingungen die Arbeiten am wenigsten stören können. Der größte Teil eines konventionellen Bauprojekts findet vor Ort statt, so dass kostspielige Verzögerungen und Unterbrechungen an der Tagesordnung sind.

Außerdem gilt die Entwurfsphase nur, wenn das Haus nach einem individuellen Entwurf gebaut wird. Viele modulare Wohngebäude folgen einem vorab genehmigten Entwurf, und die Hausbesitzer brauchen nur ein paar Änderungen vorzunehmen – das bedeutet, dass die Entwurfsphase oft nur ein paar Wochen dauert! In diesen Fällen kann der Kauf und Bau von Modulhäusern nur einige Monate dauern.

Wie viele modulare Häuser werden in Großbritannien jährlich gebaut?

Die modulare Bauweise im Vereinigten Königreich hat in den letzten Jahren drastisch zugenommen. Noch vor der Jahrtausendwende wurden Fertighäuser im Vereinigten Königreich mit einem gewissen Misstrauen betrachtet. Verbesserte Herstellungsmethoden, steigende Hauspreise und immer mehr Beweise dafür, dass Fertighäuser viele Probleme, die bei konventionellen Neubauten auftreten, tatsächlich vermeiden, haben dies jedoch geändert. Bis 2019 wurden im Vereinigten Königreich jährlich rund 15.000 modulare Wohngebäude gebaut[1].

Sind Modulhäuser billiger als herkömmliche Häuser?

Fertighäuser sind in der Regel preiswerter als herkömmliche Häuser. Dies gilt insbesondere für Gebiete mit höheren Immobilienpreisen, wie z. B. den Südosten. Die durchschnittlichen Immobilienpreise in Südostengland lagen 1995 unter 65.000 £. Bis Anfang 2022[2] steigt dieser Betrag bis August 2022 auf fast 407.000 £.

Durch den Erwerb von Grundstücken ist diese proportionale Erhöhung viel erschwinglicher als der Kauf einer bereits bestehenden Immobilie. Ebenso spiegeln die großen Baufirmen, die mit dem Bau neuer Häuser beauftragt sind, die lokalen Wohnkosten in ihren Wiederverkaufspreisen für neu gebaute Häuser wider. Die Entscheidung für eine modulare Bauweise trägt dazu bei, einige der exorbitanten Kosten für den Bau einer konventionellen Immobilie in Regionen zu vermeiden, die aufgrund besserer Arbeitsplätze und Möglichkeiten als sehr begehrt gelten.

Beim Kauf eines Fertighauses ist es auch einfacher, bestimmte Aspekte zu spezifizieren, die Ihnen das Leben nach dem Bau des Hauses erleichtern. So können Sie zum Beispiel bestimmte Dämmungslösungen vorgeben, die nach der Installation der Immobilie die Energiekosten senken werden. Dies ist einer der Gründe dafür, dass Fertighäuser als umweltfreundlicher gelten als konventionelle Häuser.

Da die Herstellung von Grund auf in einer sorgfältig kontrollierten Umgebung erfolgt, haben Sie mehr Kontrolle über den Designprozess. Fertighausentwickler neigen auch dazu, direkter mit den Hausbesitzern zusammenzuarbeiten als große Bauunternehmen – ein Fertighausentwickler konzentriert sich auf jedes von ihm gebaute Objekt, während viele Bauunternehmen Großprojekte übernehmen und weniger geneigt sind, Sonderwünsche wie z. B. besondere Aufmerksamkeit für die Isolierung zu berücksichtigen.

Warum werden Modulhäuser im Vereinigten Königreich immer beliebter?

Es gibt mehrere Gründe, warum modulare Wohngebäude im Vereinigten Königreich immer beliebter werden:

  • Niedrigerer Preis. Die größte Sorge der Käufer ist der Preis. Fertighäuser sind im Allgemeinen günstiger als konventionelle Gebäude.
  • Schnellerer Aufbau. Die modulare Bauweise verkürzt die Wartezeit für Hausbesitzer drastisch. Außerdem verringert sich dadurch das Risiko, dass sich das Projekt durch schlechtes Wetter oder andere Faktoren verzögert.
  • Einfacher denn je, einen Immobilienkredit zu bekommen. Viele Darlehensgeber bieten jetzt Hypotheken für den Bau von Modulhäusern an.
  • Umweltfreundlich. Die Fertigteilbauweise ist im Vergleich zu konventionellen Bauweisen umweltfreundlich. Durch die kürzere Bauzeit wird der Kohlenstoff-Fußabdruck insgesamt verringert. Außerdem verfügen diese Häuser oft über bessere Isolierungsmöglichkeiten.

In den letzten Jahrzehnten wurden verbesserte Herstellungsmethoden entwickelt. Dies macht Fertighäuser weitaus attraktiver – die wichtigsten Komponenten werden in sorgfältig kontrollierten Werkshallen gebaut und nach einem extrem hohen Standard gefertigt und montiert.

Auch bei Fertighäusern ist mit einer schnellen Wertsteigerung zu rechnen. Sobald die Immobilie feststeht, wird das Haus nach der Besichtigung durch einen Sachverständigen mit ähnlichen Immobilien in der Umgebung gleichziehen. Das macht sie zu einer kosteneffizienten Wahl sowohl für Erstbesitzer als auch für alle, die eine Anlageimmobilie suchen.

Wie Spassio den Käufern hilft, das richtige modulare Haus zu wählen

Spassio bringt Hauseigentümer mit den besten Unternehmen zusammen, die heute modulare Häuser bauen. Die eleganten, attraktiven Hausmodelle, die Sie auf der Spassio-Website finden, gehören zu den besten modularen Wohngebäuden, die heute in Großbritannien angeboten werden.

Sie sind weitaus günstiger als herkömmliche Gebäude und die Bauzeiten sind sehr kurz.

Abschließende Überlegungen

Modulare Wohngebäude werden im Vereinigten Königreich wahrscheinlich weiter an Beliebtheit gewinnen, da die Menschen erkennen, wie kosteneffizient die modulare Bauweise im Vergleich zu herkömmlichen Techniken ist. Wenn Sie sich für Unternehmen interessieren, die im Vereinigten Königreich und in Europa modulare Häuser bauen.

Referenzen

Gekennzeichnetes Bild: 2-Schlafzimmer Wee House
[1] Bericht der Anwaltskanzlei Pinsent Masons
[2] Durchschnittliche Immobilienpreise in Großbritannien

Sharing is caring!

Compare listings

Vergleichen